Beim Kanon haben alle Stimmen die gleiche Melodie, fangen aber nacheinander an. Die Stimmeinsätze werden durch Ziffern im Kreis  bezeichnet, die Schlüsse meist durch Fermaten.

Eine Fermate bedeutet, dass die Note oder die Pause etwas länger ausgehalten werden soll, als es ihrem Wert entspricht.

Fermate